Die Teilnehmer, der Ausbildung zur Maritimen Sicherheitsfachkraft ISP, haben mit Erfolg, in der Zeit vom Februar 2014 bis März 2014, folgende Qualifikationen erlangt:

  • Zeugnis vom Bildungsträger – Maritime Sicherheitsfachkraft
  • Befähigungsnachweis Sicherheitsgrundausbildung gemäß geltender Fassung STCW
  • Sachkundenachweis gemäß § 31 Gewebeordnung (GewO) in Verbindung mit § 10 Sachkunde gem. Seeschiffbewachungsverordnung (SeeBewachV)
  • IHK Sachkundeprüfung gemäß §34a Gewerbeordnung (GewO)
  • Waffensachkunde gemäß § 7 Waffengesetz (WaffG)
  • Ausbildungsnachweis Sanitätshelfer anerkannt und zertifiziert durch den Arbeiter Samariter Bund OWL e.V.
  • Seediensttauglichkeitszeugnis
  • Impfnachweis Gelbfieberimpfung