ISP hat am 30.01.2019 an dem vierten jährlichen Security and Close Protection Technology Forum, organisiert durch CTG Intelligence zusammen mit der British Bodyguard Association, in London teilgenommen. Ziel der Veranstaltung war herauszufinden welche Bedrohungen aufstrebende Technologien darstellen.

Teilnehmer der Veranstaltung waren Personen der Unternehmenssicherheit, Personenschutz, innovative Lösungsanbieter aus den Bereichen Kommunikation, Technologie, Management und Medizin. Zu den Ländern und Regionen zählten Großbritannien, USA, Niederlande, Deutschland, Frankreich, Belgien und Skandinavien.

Diese Veranstaltung gab ISP auch die Möglichkeit das internationale Netzwerk zu erweitern.