An der ISP – Personenschutzweiterbildung haben aktive Personenschützer und Berufsneueinsteiger erfolgreich teilgenommen. Erfahrene Ausbilder aus den Bereichen des privaten und staatlichen Personenschutzes haben ihr umfangreiches Wissen an die Teilnehmer weitergegeben.

Schwerpunkte der Personenschutzweiterbildung waren:

  • Taktisches Verhalten in einem Kfz
  • Handhabung der Schusswaffe in einem Kfz
  • Schießen aus einem Kfz
  • Taktisches Fahren